Der Zwiebelroder der Serie ZMC wurde von Carlotti G. & C. s.n.c. mit dem Zweck entwickelt und gebaut, mehrere Reihen von Zwiebeln zu roden und das Produkt hinter der Maschine in einem zentralen Schwad abzulegen. Der ZMC muss am Dreipunkt des Traktors angeschlossen werden und erfordert keine Anwesenheit eines Arbeiters, sondern nur des Traktorfahrers. Aufgrund ihrer Eigenschaften kann diese Landwirtschaftsmaschine dazu benutzt werden, sowohl junge als auch reife Erzeugnisse zu roden. Die Modelle der Serie SPRING und GREEN können mit der zusätzlichen Vorrichtung als Zwiebelernter benutzt werden.

Unsere Produkte

Auf Wunsch des Kunden kann die Maschine ZMC mit folgendem Zubehör geliefert werden:

  • rechteckige oder sechseckige Rodewelle
  • Mähscheiben
  • Räder
  • Gummirüttler
  • zweites Ernteband und Kardanwelle

Die vom Unternehmen Carlotti G. & C. aus Bologna hergestellten und angebotenen Typen der Serie ZMC sind:

  • ZMC 1300 Zwiebelroder
  • ZMC 1450 Zwiebelroder
  • ZMC 1600 Zwiebelroder
  • ZMC 1800 Zwiebelroder

Sind Sie an unseren Produkten interessiert?

Einfache, aber robuste Landwirtschaftsmaschinen, ein offenes und fachkundiges Personal, ein professionelles und dem Kunden zur Verfügung stehendes Unternehmen: das sind die Eigenschaften, die Carlotti G. & C. s.n.c. zu einem der besten italienischen Unternehmen machen.