ZMC 1600 Zwiebelroder

Die Zwiebelroder der Serie ZMC können für jedes Gelände benutzt werden und ermöglichen, das Produkt so zart wie möglich aus dem Boden zu roden. Zu den wichtigsten Eigenschaften dieser Maschinen gehören:

  • Wenigkeit und Stabilität auf dem Gelände dank zweier Pflüge vor dem Pick-up.
  • Der richtige Anschluss an den Traktor ermöglicht, die Trägerwalze so zu beschweren, dass sie eine ideale Setzung des Saatbetts vornehmen kann.
  • Die runde Rodewelle dringt zwischen Boden und Zwiebeln ein und hebt diese ohne Schaden und nur mit der Erde an den Wurzeln an.
  • Das Transportband mit 2 Rüttlern sorgt für das Abscheiden der verbleibenden Erde.
  • Zwei Rutschen leiten das Produkt in das vorbereitete Saatbett in einem Schwad, das in der Breite reguliert werden kann.

Der Zwiebelroder ZMC 1600 kann für eine Arbeitsbreite von  1,60 m benutzt werden. Seine Maße betragen

  • Länge 2,50 m
  • Breite  1,90 m
  • Höhe 1,40 m
  • Gewicht 670 kg
  • Die erforderliche Mindestleistung beträgt HP 70

Möchten Sie weitere Informationen erhalten?

Einfache, aber robuste Landwirtschaftsmaschinen, ein offenes und fachkundiges Personal, ein professionelles und dem Kunden zur Verfügung stehendes Unternehmen: das sind die Eigenschaften, die Carlotti G. & C. s.n.c. zu einem der besten italienischen Unternehmen machen.